2012
März:

29. März 2012



Nico
20. Juli 1998 - 29. März 2012
Wir haben den Kampf gegen die Zeit verloren und sind unendlich traurig!

An deiner Seite
Bleib still liegen mein Herz, erschreck dich nicht. Ich bin ein Freund der zu dir spricht.

Ich hab gewartet und gehofft, dass der Moment vielleicht niemals kommt. Dass er einfach vorübergeht. Oder vielleicht niemals geschieht.

Ich schau zurück auf eine wunderschöne Zeit. Warst die Zuflucht und die Wiege meines Seins. Hast gekämpft und jeden Moment mit mir geteilt. Ich bin stolz auch jetzt bei dir zu sein.

Ich fang ein Bild von dir und schließ die Augen zu. Dann sind die Räume nicht mehr leer. Lass alles andere einfach ruhen. Ich fang ein Bild von dir und dieser eine Augenblick bleibt mein gedanklicher Besitz. Den kriegt der Himmel nicht zurück.

Du kamst zu mir vor jedem allerersten Ton. Als das Zeitglas unerschöpflich schien. Du hast gelebt, in jedem Sturm mit mir gekämpft. Nie etwas verlangt, nur gegeben und geschenkt.

Hast mir gezeigt was wirklich wichtig ist. Hast ein Lächeln gezaubert mit deinem stillen Blick. Ohne jedes Wort, doch voll von Liebe und Leben. Hast so viel von dir an mich gegeben.

Ich schau zurück auf eine wunderschöne Zeit. Warst die Zuflucht und die Wiege meines Seins.

Hast gekämpft und jeden Moment mit mir geteilt. Ich bin stolz auch jetzt an deiner Seite zu sein.

Ich fang ein Bild von dir und schließ die Augen zu. Dann sind die Räume nicht mehr leer. Lass alles andere einfach ruhen. Ich fang ein Bild von dir und dieser eine Augenblick bleibt mein gedanklicher Besitz. Den kriegt der Himmel nicht zurück.

Ich schau zurück auf eine wunderschöne Zeit. Warst die Zuflucht und die Wiege meines Seins.

Hast gekämpft und jeden Moment mit mir geteilt. Ich bin stolz auch jetzt an deiner Seite zu sein.

Ich fang ein Bild von dir. Ich schau zurück auf eine wunderschöne Zeit. Warst die Zuflucht und die Wiege meines Seins.

Hast gekämpft und jeden Moment mit mir geteilt. Ich bin stolz auch jetzt an deiner Seite zu sein.

Ich lass dich gehen und wünsch dir alles Glück der Welt. In diesem Augenblick bist du das Einzige was zählt.

Lass dich fallen und schlaf ganz einfach ein. Ich werde für immer an deiner Seite sein.

(UNHEILIG)




2011
Juli:

20. Juli 2011



Schon wieder ist ein Jahr vergangen und wir sind so stolz das du noch bei uns bist! Du bist immer noch ein richtiger Clown und bringst uns so oft zum lachen. Nur deine Ohren funktionieren nicht mehr so richtig. Lustig ist dann immer wenn Nina zu dir läuft und sagt: "Nico... die Mama hat dich gerufen!" Du bist einfach toll mein Muck!!




Mai:

Im Mai waren wir an der Ostsee und haben die Zeit am Strand genossen!




























2010
Juli:

20. Juli 2010



Nico, heute ist dein Geburtstag! Du wirst stolze 12 Jahre alt. Wir hätten nie zu träumen gewagt, das du so ein tolles Alter erreichst. Nico, mein ganzer Stolz. Du bist so ein starker, prächtiger Riesenschnauzer Mann, wunderschön mit einer großen Persönlichkeit, die einen auch manchmal regelrecht in den Wahnsinn treiben kann ;-) Seit September 1998 begleitest du uns durch unser Leben, vor einiger Zeit noch auf unseren tollen Streifzügen durch die Felder und Wälder, über Stock und Stein. Das geht leider nicht mehr. Die Spaziergänge werden kürzer und gehen nicht mehr Querfeldein sondern über ebene Wege. Ich weiß das deine Tage bei und gezählt sind, denn dein Körper wird langsam müde, aber ich bin so stolz, dich bei uns haben zu dürfen und das unsere kleine Nina mit dir aufwachsen darf. Du wirst es bis zuletzt gut bei uns haben, und alles bekommen, was du gerne hast und wir werden dich, wie schon seit gerauemer Zeit nicht mehr länger alleine lassen und uns in allen Situationen nach dir richten. Ich hab dich lieb mein Muck!




Juni:



Nina füttert Nico mit Grashalmen. Die die Nico nicht will isst sie eben selbst!



Gemeinsam macht Sonnen noch mehr Spaß



Zwiegespräche








Mai:

Ist Nico nicht schick?!
Ende Mai haben wir die Badesaison eröffnet und Nico hat sich wieder total begeistert in die "Fluten" gestürzt. Und das, obwohl er ab jetzt eine Schwimmweste tragen muss! Es ist uns einfach zu gefährlich ihn, mit seinen fast zwölf Jahren, ohne Weste schwimmen zu lassen, obwohl er ein sehr guter Schwimmer ist. Aber gerade deshalb schwimmt er auch immer gerne weit raus! Aber auch Etienne lässt es sich nicht nehmen ein paar Runden zu drehen und sich zu erfrischen.









Und deswegen hat Nico eine Weste.....weil er immer so weit raus schwimmt!













April:












Neuer Link
Kim mit ihrer "Brenda vom Hexenhäuschen". Die beiden sind auch begeisterte THS´ler!! Endlich mal ein Boxer, der THS macht :-)





Februar:



Nico bei der Physiotherapie

Da unser Nico seit langem starke Arthrose in den Gelenken hat und der kalte und lange Winter ihm im wahrsten Sinne des Wortes in den Knochen sitzt, bekommt er seit einigen Wochen wohltuende Behandlungen von Dr. Gaby Neumann in Ihrer Kleintierpraxis für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin

Zuerst eine wohltuende Massage:

Vom Unterwasserlaufband ist er total begeistert. Endlich mal wieder laufen können, ohne das eigene Gewicht zu spüren.


Die Beagle Hündinnen Emma und Tabby haben alles im Blick!






Neue Links unter "Gesundheit" eingefügt!




Januar:

31. Januar 2010 - Nico Frostbart und Etiennchen


Nico guck malHey ich will auch
Och nöö, nich wieder Fotos! Also, Augen zu und durch.... Wenn ich ganz schnell renne erwischt sie mich vllt nicht....
Mist, hat nicht geklappt... Dann verstecken wir uns eben hinter dem Ast
Hm, klappt auch nicht! Hilfe Mama, ich hab da was auf der Nase!
Und ich in der Nase.... Hatschiii
So was komisches...
So Mama, wir gehen schon mal, knips du nur weiter.... Ja wo sind denn die Häschen???
Ok Nico, du schiebst Wache und ich guck mal hier nach.... Och mööönsch, du solltest doch aufpassen! Jetzt hat sie uns gesehen...
Guckt mal, ich kann fliiiiiigen.... Jetzt noch mal richtig Gas geben
Aber irgendwo müssen die Häschen doch sein....



05. Januar 2010
Das neue Jahr hat noch nicht mal richtig angefangen und schon ist alles weiß! Nico und Etienne haben ihren Spaß. Diesen Winter haben beide einen Mantel bekommen und sie fühlen sich beide sichtlich wohl damit und können ihn auch wegen Nicos Arthrose und Etiennes Spondylose gut brauchen! Mal sehen wie lange der Schnee bleibt!



 


 


 


 


 




2009

Dezember:






29. Dezember 2009!
Heute wird unsere Süße acht Jahre alt. Und langsam wird die Maus ganz schön grau. Du bist doch immer noch die "Kleine" aber auch du zählst jetzt zu den Oldies! Bleib wie du bist und vor allem, bleib noch gaaaaanz lange bei uns!






August:

Mit viel Wehmut
Früher als erwartet wird Etienne in den Ruhestand gehen. Aufgrund ihrer Spondylose und den vermehrt auftretenden Problemen werde ich mit Etienne keinen THS mehr machen können. Nach meiner Schwangerschafts- und Babypause im letzten Jahr wollten Etienne und ich dieses Jahr noch auf ein paar letzten Turnieren starten und zum Abschluss auf der PSK Deutschen Meisterschaft in Wuppertal. Meine Maus hat mir aber gezeigt, dass es jetzt schon Zeit ist, aufzuhören. Wie heißt es doch so schön: „Mann soll gehen wenn es am schönsten ist.“ Mit viel Wehmut nehmen wir jetzt Abschied und werden in Zukunft nur noch als Zaungäste Turnierluft schnuppern. Meine Maus, es war nicht immer einfach mit dir und so mancher Turniertag war wirklich anstrengend für uns beide, da die vielen fremden Hunde auf einem Haufen für dich immer Stress bedeutet haben, aber wir hatten gemeinsam wahnsinnig viel Spaß am Sport und wir haben uns immer besser zusammen gerauft. Deine Gesundheit geht vor und es ist immer oberstes Gebot für mich, das ihr genau so viel Spaß am Sport habt wie ich. Aber ich habe gemerkt, dass es dir zusehends schwerer fällt. Ich hoffe, dass wir deine Krankheit so in den Griff bekommen, dass du noch lange bei uns ein unbeschwertes und glückliches Boxerleben führen kannst.






Badespaß von Nina und Etienne

 


 


 


 


Hey, komm runter da, ich will auch mal…

 


 





Juli:

Mein Muck feiert am 20. Juli seinen 11. Geburtstag!
Es kommt mir vor, als ob wir dich gerade erst beim Züchter abgeholt haben und jetzt wirst du schon elf! Du bist einfach ein toller Kamerad, auf den ich mich immer verlassen kann. Du wirst zwar mittlerweile immer sturer und hast ganz schöne Altersmacken aber gerade die liebe ich an dir. Trotz deiner elf Jahre kannst du nie genug davon bekommen mit Herrchen und Frauchen zu spielen und auch im Umgang mit unserer kleinen Nina verhälst du dich einfach super. Mein süßer Muck, ich hoffe, das du noch lange so fit bleibst und auch noch ganz lange unser Leben bereicherst.






Juni:

Landesmeisterschaft THS Rheinland
Am 14.06. fand die diesjährige Landesmeisterschaft THS in Köln statt. Wie gewohnt haben die Kölner wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt und man konnte wieder viele nette alte Bekannte und neue Leute treffen. Etienne und ich waren wieder besser drauf und holten im VK1 in der Unterordnung 56 Punkte. Mit einer Gesamtpunktzahl von 246 Punkten erreichten wir den dritten Platz. Auch Claudia mit ihrer Anka und Rainer mir seiner Ebby, beide aus unserer RZV-Übungsgruppe, waren mit von der Partie und das war bestimmt nicht das letzte Mal.
















Mai:

Meine Homepage geht mit neuem Gesicht online!




Nina und Etienne …… ohne Worte












Turnier in Dingden
Am 21. Mai starteten wir bei unserem ersten Turnier in diesem Jahr. Wir sind ein bisschen eingerostet und auf Unterordnung hatte Etienne diesmal gar keine Lust. Mit mageren 46 Punkten in der Unterordnung und 227 Gesamtpunkten erreichten wir den 3. Platz. Es war wieder ein toller Tag bei der Ortsgruppe Dingden. Zur seelischen Unterstützung war wieder mein Schwesterherz dabei. Danke, das du so oft mit uns fährst.




April:

Klein Nina mit acht Monaten





März:

Guter Auftakt für die neue Saison
Am 29. März fand die diesjährige Frühjahrsprüfung der Übungsgruppe Eschweiler des RZV für Hovawarthunde statt. Als Einstand für unsere diesjährige Turniersaison haben Etienne und ich unter den Augen von Leistungsrichter Wilhelm Bittner, erneut die Begleithundeprüfung abgelegt und konnten diesmal den Wanderpokal für die beste Prüfung mit nach Hause nehmen. Der Wettergott war uns wohl gesonnen und bei fairem und freundlichen miteinander war es ein rundum gelungener und für die meisten ein erfolgreicher Tag.








Januar:

Alle zwei Jahre wieder
Am 24.01. fand in Köln zum fünfzehnten Mal die legendäre Nachtübung statt. Die Ortsgruppe hat sich wieder tolle Spiele einfallen lassen und eine rundum tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt. Man konnte wieder viele nette bekannte und neue Leute treffen. Danke an die ganze OG Köln. Wir kommen wieder.










Auf geht’s!
Nach meiner Schwangerschafts- und Babypause starten wir jetzt wieder voll durch! Ab jetzt sind wir wieder regelmäßig auf dem Hundeplatz und auf Turnieren anzutreffen. Dank dem Einsatz von Papa und meiner Familie ist Nina immer gut versorgt.




Premiere
Das diesjährige Neujahrsessen der Hundeschule Saus fand das erste Mal in den eigenen Räumen auf dem neuen Hundeplatz statt. Bei leckerem und reichlichem Buffet und Getränken hat der harte Kern fast bis Mitternacht zusammen gesessen und wir freuen uns alle darüber, dass Familie Saus es möglich gemacht hat, das wir jetzt wieder einen so tollen Treffpunkt zum quatschen und fachsimpeln haben.